Wie wählt man ein Silo?

Ein notwendiges Vademekum für die korrekte Wahl Ihres Silos.

Dank ihrer langen Erfahrung in der Planung und Herstellung von Silos, ist Agritech in der Lage, fast jedes Lagerungsbedürfnis auf sichere und kompetente Weise zu sichern, indem sie jede Phase der Verwendung eines Silos optimiert: von der Produktbeladung bis zur Produktentnahme.

Agritech hat somit mehrere Silovarianten und viele Zubehörteile und Komponenten für die Befriedigung der verschiedenen Erwartungen entwickelt . Dieses Vademekum ist ein Beitrag zu der Bestimmung der optimalen technischen Merkmale für die bestmögliche Wahl eines Silos.

Faktoren, die die Wahl eines Silos beeinflussen.

  1. Was enthält das Silo?: GFK-Silos sind extrem wendig und verwendbar für die unterschiedlichsten Schüttgüter : von körnigen bis mehlige Futtersorten, von Flüssigkeiten bis Güter wie Pellets und Salz. Im Laufe der Jahre hat Agritech für jedes Produkt eine treffende Lagerungslösung entwickelt . Wir bitten die Kunden darum, uns ihre Bedürfnisse mitzuteilen und wir werden jeweils die treffendste Lösung empfehlen.
  2. Volumen und Menge. Es ist auch wichtig, Volumen und Menge des zu lagernden Produkts zu bestimmen. Agritech stellt für denselben Silotyp mehrere Größen zur Verfügung und bietet somit die beste Lösung für jeden Kundenbedarf.
  3. Ladeweise: Es gibt unterschiedliche Ladeweisen für die Silos. Von der mechanischen Beschickung durch die obere Luke des Silos bis zur pneumatischen Füllung durch ein Standbein oder mit fahrbaren Schnecken für die Beladung mehrerer Silos.
  4. Entleerungsweise: der untere Teil des Silos, der Auslauftrichter, ist ein kritischer Punkt, weil er das meiste Gewicht des gelagerten Guts trägt und weil das Gut von ihm gemäß verschiedenen Notwendigkeiten entnommen wird. Agritech stellt mehr als zwanzig Entleerungssysteme zur Verfügung, die im technischen Datenblatt konsultierbar sind.
  5. Personalisierung: Es ist möglich, Silos in personalisierten Farbtönen und mit Firmenlogos zu erhalten.
  6. Wetterbeständigkeit: ein großer Vorteil vom GFK in Vergleich zu anderen Baumaterialien ist seine Wetterbeständigkeit , wodurch die Lebensdauer des Produkts verlängert wird. Unser Silos können nach Anfrage nach strichten Erdbebennormen und zum Widerstehen hoher Windbelastungen geplant werden.
  7. Innen- oder außenglatte Fläche: mehrere Faktoren sprechen für eine oder die andere Ausführung. Lassen Sie sich von unseren Fachleuten über die angemessenste Ausführung beraten.

Zusätzliche Betrachtungen

  1. Transport: Frachtkosten können den Preis eines Silos schwer beeinflussen. Daher hat Agritech Silos entworfen, die leicht per LKW oder Container transportierbar sind. Außerdem, hat Agritech im Laufe der Jahre ein breites Händlernetz entwickelt, die sich um die billige Weiterlieferung der Silos an die Endkunden, um Montage und Nachverkaufsservice kümmern.
  2. Montage: Silos werden schlüsselfertig , rechtzeitig, fachgerecht geliefert. Die Aufstellung der Silos benötigt ausgebildete Fachpersonal, damit kein Problem nach der Inbetriebsetzung entsteht.
  3. Service und Wartung. Agritech kann wenn nötig Service und Wartung sowohl direkt wie auch durch ihre Händler leisten, und garantiert somit die einwandfreie Benutzung des Silos für sein ganzes Nutzleben. Das Personal der Firma Agritech besucht regelmäßig die Märkte, wo Agritech-Silos stehen, und kümmert sich um deren Vermarktung wie auch um deren einwandfreien Leistung.
  4. Zertifikate. Agritech freut sich über die erlangten Zertifikate UNI EN ISO 9001-2008 und STATIK
  5. Qualität und Rentabilität der Investition: Die Silos und Produkte der Fa. Agritech entsprechen Kriterien von dauerhafter, hochqualitativer und sorgenloser Benutzung . Unsere Fertigungstechnik sorgt für zuverlässige und langlebige Produkte.

Die Bestandteile eines Silos

Die Struktur eines Silos ist ziemlich einfach. Im Laufe der Jahre hat Agritech einige Personalisierungen entwickelt, um den Bedürfnissen jedes einzelnen Benutzers entgegenzukommen. Um die Wahl unter verschiedenen Optionen zu vereinfachen, stellen wir nachstehend die Hauptbestandteile eines Silos dar:

Jedes Silo wird auf eine Betonplatte befestigt, die auf Grund der Natur des Bodens und der Belastung gebaut werden muss. Der Auslaufsteil des Silos (Boden) hat eine konische Form, die eine einfache Entleerung des Silos ermöglicht. Darunter kann man auch nach Bedarf einen Schieber, eine Austragschnecke oder einen Spiralförderer montieren.

Im oberen Teil des Silos befinden sich der Deckel, das Ladesystem und der Entlüftungsflansch, die eine optimale Konservierung des Lagergutes garantieren. Die Silobehälter können aus einem Ganzstück, bzw. aus senkrecht oder waagrecht geteilten Schalen, je nach den Transportbedürfnissen, bestehen. Ganzstücksilos oder fertigmontierte Bausatzsilos erweisen dieselbe Funktionalität.

Silo kann mit einer Vielfalt von Zubehörteilen ausgestattet werden, die seine Funktionen verbessern, wie z.B.: Mannlöcher für die Innenreinigung, Aufstiegsleiter, elektronische Wiegensysteme für die ständige Überwachung des Füllstandes.

Silos mit innenglatten, bzw. außenglatten Flächen entsprechen unterschiedlichen Verwendungen der Silos.

Aus dieser kurzen Beschreibung versteht man die Wichtigkeit der Fachleute von der Fa. Agritech, die immer bereit sind, die passendste Lösung zu empfehlen, wodurch die Funktion der Silos maximiert und die Kauf- und Wartungskosten minimiert werden.

Silos Agritech